Agility

Agility (Wendigkeit, Flinkheit) ist eine Hundesportart aus England für Hund und Mensch, die in den 80er Jahren auch nach Deutschland kam. Es geht dabei um die Bewältigung eines Hindernisparcours. Heute gehört Agility zu den etablierten, modernen Hundesportarten.

Anfänger

Im Anfängerkurs lernen Hund und Mensch zunächst alle Hindernisse (Geräte) kennen. Hier wird vor allem auf die korrekte Körpersprache des Menschen wert gelegt. Eine klare Kommunikation ist absolute Voraussetzung für ein gutes Vertrauensverhältnis zwischen Mensch und Hund.

Fortgeschrittene Anfänger

Im Kurs für fortgeschrittene Anfänger kennen Hund und Mensch alle Hindernisse (Geräte). Es wird vermehrt auf die korrekte Körpersprache des Menschen wert gelegt. Eine klare Kommunikation ist absolute Voraussetzung für ein gutes Vertrauensverhältnis zwischen Mensch und Hund.

Fortgeschrittene

Im Fortgeschrittenenkurs werden die gelernten Grundfähigkeiten verfeinert. Das Tempo wird allmählich gesteigert, so dass auch der Mensch mitunter ins Schwitzen gerät. Aber sowohl im Anfänger- wie auch im Fortgeschrittenenkurs steht der Spaß im Vordergrund. Übertriebener Ehrgeiz ist hinderlich für eine gesunde Mensch-Hund-Beziehung.